Nachrichten aus Deutschland

DW | Nachrichten

25.03.2017 19:40

Schulz macht Druck vor Koalitionsgipfel

SPD-Chef Schulz auf der Landesdelegiertenkonferenz der NRW-Sozialdemokraten

Zunächst wollte der SPD-Vorsitzende am Koalitionsgipfel am Mittwoch gar nicht teilnehmen. Jetzt kommt Martin Schulz mit drei Forderungen ins Kanzleramt.


25.03.2017 19:22

Miliz exekutiert im Kongo 42 Polizisten

In der Provinz Kasai patrouillieren auch Soldaten der UN-Mission MONUSCO (Archivbild)

In der Provinz Kasai in der Demokratischen Republik Kongo eskaliert die Gewalt. Die Kamwina-Nsapu-Miliz überfällt einen Fahrzeugkonvoi und richtet viele Polizisten hin. Die meisten Opfer wurden enthauptet.


25.03.2017 19:14

Alonso: "Ein Eingeständnis der Unfähigkeit"

Nun ist es amtlich: Venezuela braucht Hilfe. Präsident Maduro hat die Vereinten Nationen um Unterstützung gebeten. Im DW-Interview spricht Journalist Juan Francisco Alonso über Schuld, Engpässe und falsche Vorstellungen.


25.03.2017 18:26

Erler: "Pro-europäische Stimmung in Bulgarien"

Feierlichkeiten zum EU-Beitritt 2007: "Glückliche Entscheidung"

Die Bulgaren haben von der pro-europäischen Politik ihrer Regierungen profitiert, sagt Gernot Erler, Vorsitzender des Deutsch-Bulgarischen Forums. Das Land sollte diesen Kurs nach der Wahl am Sonntag fortsetzen.


25.03.2017 18:20

Platz zwei für deutsche Skiflieger

Auf 248 Meter gesegelt: Markus Eisenbichler

Beim Weltcup-Finale in Planica müssen sich Markus Eisenbichler und Co. nur dem Team Norwegens geschlagen geben. Eisenbichler fliegt auf eine Rekordweite - allerdings nur im Probedurchgang.