Zum ersten, aber nicht zum letzten Mal

Das erste Sommerfest des Deutschen Forums in Nadrag am 14. August 2015 wird den Teilnehmern noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Die wenigen am Ort verbliebenen Deutschen kamen dank der Initiative Ihres Forumsvorsitzenden Herrn Szelle mit den Gästen aus Nah und Fern auf einer idyllisch gelegenen Lichtung inmitten wunderschönster Natur entlang des Cornet zusammen.

Dem Vorsitzenden der Berglandforums Erwin Tigla, seinen treuen Reschitzaer Freunden, Familie Astrid Weisz vom Funkforum aus Temeswar, aus Deutschland angereiste Banater Schwaben sowie Vizekonsul Siegfried Geilhausen und Ehefrau Geraldine schmeckten hausgemachte Mici und im Bergbach kühl gehaltenes Bier besonders gut, nachdem die Gruppe von einer ausgiebigen Wanderung an den Wasserfall des Cornet zurückgekehrt war.

Die Gastfreundlichkeit der Nadrager war so umwerfend, die Natur von solch reiner Schönheit, dass der Wunsch nach Wiederholung des Sommerfestes laut und nachdrücklich geäussert wurde.