Kirchweih 2014 in Sanktanna

Hätten der deutsche Vizekonsul Siegfried Geilhausen und seine Ehefrau Geraldine nur gewusst, dass es sich bei der diesjährigen Kirchweih am 03.08.2014 in Sanktanna um den allerersten Besuch eines Konsulatsvertreters in der beschaulichen Ortschaft im Kreis Arad handelte, wäre ein Erscheinen in landesüblicher Tracht eine Überlegung wert gewesen. Andrea Stohr, Pressereferentin der Deutschen Botschaft in Bukarest, hatte ihren Zwischenaufenthalt auf dem Weg in den Urlaub nach Deutschland aber heimlich besser vorbereitet und war anlassbezogen, wie auch sehr vorteilhaft in bayerischer Volkstracht gekleidet. 

Hunderte von ehemaligen Sanktannern waren auch in diesem Jahr wieder in ihre alte Heimat zurückgekehrt und haben gemeinsam mit vielen Gästen aus Nah und Fern Kirchweih gefeiert. Mit dabei auch die stellvertretende Vorsitzende der Landsmannschaft Banater Schwaben in Deutschland, Frau Christine Neu. 

Unter der Regie der HOG Sanktanna und ihrem Vorsitzenden Josef Lutz, dem lokalen Demokratischen Forum der Deutschen sowie vielen engagierten Menschen wurde auch dieses Jahr wieder viel für den Fortbestand alter Traditionen unternommen. Unter den Banater Ortschaften nimmt Sanktanna hierbei eine besondere Stellung ein. 

Mehr Interessantes zum Thema: 

http://www.adz.ro/banater-zeitung/artikel-banater-zeitung/artikel/eine-banater-kirchweih-in-sanktanna/

 http://www.funkforum.net/print.php?page=ARTICLE&particleid=2221

http://www.funkforum.net/print.php?page=ARTICLE&particleid=2386